Stadtteilerholung Rotenhof 2015

Gerade im Stadtranderholungs-Sabbath-Jahr war es uns ein Anliegen in den ersten beiden Sommerferienwochen ein Ferienprogramm für die Kinder als Alternative anzubieten. Gemeinsam mit dem Team der Offenen Ganzstagsschule Rotenhof konnten wir dies verwirklichen. Gemeinsam mit einem bunten Team an Ehrenamtlichen und Praktikanten, konnten wir für 80 Kinder ganze zehn Vormittage mit Spiel, Spaß, Sport und Tanz füllen.
Trotz des oftmals herbstlichen Wetters, hat sich keiner den Spaß nehmen lassen und wir haben einige schöne Tage auf dem Schulhof der Grundschule Rotenhof verbracht. Eine gelungene kleine Alternative zum Heidberg.

Wir bedanken uns bei allen, die dies möglich gemacht haben. In erster Linie bei unseren Ehrenamtlichen und den Kollegen aus der OGS. Aber auch bei den beiden Trägern, die diese Aktion mit einer großen Selbstverständlichkeit unterstützt haben.
Ein besonderer Dank gilt dem Kinderschutzbund, die uns ein tägliches Angebot im Bereich Ernährung ermöglicht haben und den Freunden der Johanniter-Unfall-Hilfe OV, die sich einen Tag die Zeit genommen haben und den Kindern einen kleinen Einblick in erste Hilfe Maßnahmen gewährt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen im A4 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *